Am Sonntag, den 17.3.2019 fand um 15:00 Uhr die Jahreshauptversammlung des Musikvereins Trachtenkapelle ‚ÄěHarmonie‚Äú Malschenberg e.V. im Untergeschoss der Brunnenberghalle statt.  Die aktiven Musikerinnen und Musiker unter der Leitung von unserem Dirigenten Erich Merklinger er√∂ffneten die Sitzung mit dem Musikst√ľck ‚ÄěNeuer Schwung‚Äú.

  1. Vorsitzende Christa Sch√§ffner begr√ľ√üte die anwesenden G√§ste. Anschlie√üend wurde den verstorbenen Mitgliedern mit dem St√ľck ‚ÄěIch hatt einen Kameraden‚Äú gedacht. Es waren: Franz Leist, Anneliese Beigel und Karl Koch.

Die 1. Vorsitzende pr√§sentierte Ihren Bericht vom Verein √ľber das abgelaufene Gesch√§ftsjahr, und die vergangenen Auftritte und Aktivit√§ten. Es waren 24 Veranstaltungen zu bew√§ltigen. Sei es die gemeinschaftlichen Auftritte bei befreundeten Kapellen, √∂rtlichen und kirchlichen Veranstaltungen, oder die Teilnahme an dem Letzenberg -  Cup des Sch√ľtzenvereins Malschenberg, bei dem sich der Musikverein mit zwei Mannschaften pr√§sentierte, und einen hervorragenden 2. Platz belegte.

Auch beim Letzenberg ‚Äď Cup des TSV Malschenberg war der Musikverein vertreten und zeigte sein sportliches K√∂nnen.

Ein gro√ües Ereignis war das Konzert, das am Vorabend des Musikfestes stattfand und gro√üen Zuspruch erhielt. F√ľr das neue Gesch√§ftsjahr werden neue Planungen ins Auge gefasst werden.

Sehr gespannt wurde der Bericht unserer Kassierin Marina Knopf erwartet. Mit einem gut aufgestellten Finanzhaushalt  schloss Marina Knopf Ihren Bericht ab. Kassenpr√ľfer Ludwig Sch√§ffner und Edgar Weidenheimer best√§tigten eine sehr ordentliche, makellose und saubere Kassenf√ľhrung.

Dirigent Erich Merklinger lobte in seinem Bericht die Kapelle f√ľr ihre stete Bereitschaft bei den vielen Auftritten und den Probenarbeiten. Er best√§tigte in seiner Rede das K√∂nnen der Kapelle, und dankte dem entgegengebrachten Vertrauen des Vereins. Sein Dank galt auch den beiden Notenwarte Marina Knopf und Lukas Sch√§ffner, f√ľr ihre Arbeit mit der Notenverwaltung.

Da keine Fragen zu den Berichten gestellt wurden, kam man zum nächsten Tagesordnungspunkt. Die Ehrungen verdienter Mitglieder.

  1. Vorsitzender vom Blasmusikverband Rhein-Neckar Helmut Spannagel ehrte die aktiven Musikerinnen und Musiker, sowie die f√∂rdernden Mitglieder. Anbei lobte er bei seiner Rede auch die gute Ausrichtung der am Vortag stattgefundenen Jahreshauptversammlung des Blasmusikverbandes und der Bl√§serjugend Rhein ‚Äď Neckar durch die Trachtenkapelle Malschenberg.

F√ľr 10 j√§hrige Mitgliedschaft wurde vom Blasmusikverband Baden - W√ľrttemberg mit der Ehrennadel in Bronze ausgezeichnet: Carlos Brucker.

F√ľr 15 j√§hrige Vereinsarbeit wurde Christine M√ľller mit der F√∂rderernadel in Silber und Urkunde vom Blasmusikverband Baden - W√ľrttemberg geehrt.

F√ľr 20 j√§hrige Mitgliedschaft mit der Ehrennadel in Gold wurde Toni Th√§ssler vom Blasmusikverband Baden - W√ľrttemberg ausgezeichnet.

F√ľr 40 Jahre aktives Musizieren wurden

Karin Schwab, R√ľdiger Knopf, Manfred M√ľller und Uwe Reichenbach mit der Ehrennadel in Gold mit Diamant und  Ehrenbrief vom Blasmusikverband geehrt, sowie mit einer Urkunde f√ľr 40 j√§hrige Vereinszugeh√∂rigkeit beim Musikverein und somit zu Ehrenmitgliedern ernannt.

Im Anschluss nahm 1. Vorsitzenden Christa Schäffner vereinsinterne Ehrungen vor.

F√ľr 25 j√§hrige Aktivit√§t im Verein wurde Lukas Sch√§ffner mit einer Urkunde geehrt.

F√ľr 40 j√§hrige Vereinszugeh√∂rigkeit wurden Kerstin Brucker, Josef Izzo und Fritz Klefenz geehrt und gleichzeitig zu Ehrenmitgliedern ernannt.

F√ľr 50 j√§hrige Vereinstreue wurden die Ehrenmitglieder Ludwig Becker, Benno Beigel, Karl Knopf und Franz Metzger mit einer Vereinsurkunde geehrt.

F√ľr 60 j√§hrige Vereinszugeh√∂rigkeit beim Musikverein wurde Ehrenmitglied

 G√ľnter M√ľller geehrt.

Zum Tagesordnungspunkt  ‚ÄěEntlastung der Vorstandschaft‚Äú wurde  Stefan Hakala ernannt. Nach einigen belobigen Worte zum Verein schlug Herr Hakala die  Entlastung der Kassiererin und der gesamten Vorstandschaft vor. Die Versammlung zeigte per Akklamation einstimmig ihr Vertrauen.

Unter dem Tagesordnungspunkt ‚ÄěVerschiedenes, Antr√§ge und W√ľnsche‚Äú

dankte Ortsvorsteher Ludwig Sch√§ffner der Vorstandschaft und dem Verein und w√ľnschte sich f√ľr die Veranstaltungen einen besseren Besuch der Bev√∂lkerung.

Nachdem keine weiteren Antr√§ge oder W√ľnsche gestellt wurden, bedankte sich die 1. Vorsitzende Christa Sch√§ffner bei den Mitgliedern f√ľr ihr Kommen und den harmonischen Verlauf und schloss die  Versammlung.

Bei einem gem√ľtlichen Beisammensein und einem Imbiss spielten die aktiven Musikerinnen und Musiker der Trachtenkapelle ‚ÄěHarmonie‚Äú Malschenberg noch einige Musikst√ľcke, und lie√üen die Jahreshauptversammlung 2019 ausklingen.

Vielen Dank an die Helfer, die zum Ausrichten der Versammlung beigetragen haben.

   

Besucherzähler

Heute 15

Gestern 8

Woche 153

Monat 493

Insgesamt 59724

   
© Copyright 2008 - 2019. Alle Rechte vorbehalten.