Am Samstag den10.9.2016 um 15:00 Uhr trafen sich unsere aktiven Musiker, um die noch amtierende Portugieserkönigin Jasmin I. von zu Hause abzuholen. Mit schwungvoller Marschmusik, angeführt von unserem bewährten Dirigenten Erich Merklinger machte man sich auf den Weg.

Von Portugieserkönigin Jasmin I. wurden wir bereits erwartet und nach der Begrüßung wurden wir herzlich zu einem Umtrunk mit Imbiss eingeladen. Wohl gestärkt machte man sich nun zusammen mit der noch amtierenden Portugieserkönigin Jasmin I. gemeinsamen auf den Weg zur neuen Portugieserkönigin, die dieses Mal aus den Reihen des Musikvereins stammte.

Es war Verena Rieger, die jüngsteTochter unseres aktiven Klarinettisten Michael Rieger, und Schwester der amtierenden Winzerkönigin Rebecca. Hoch erfreut und überwältigt begrüßte uns die zukünftige Portugieserkönigin Verena I. und lud alle Anwesenden zu einem Umtrunk mit Imbiss ein, den man dankend annahm. Nach dem Stelldichein und einem kurzen Ständchen machte man sich schließlich mit Marschmusik und guter Laune auf den Weg zum Festplatz, um die Eröffnung des Portugieserfestes sowie die Proklamation der neuen Portugieserkönigin Verena I. mitzugestalten. Der Musikverein Trachtenkapelle Harmonie beteiligte sich ebenfalls mit einem Zelt und einem Bierstand am Portugieserdorf. Mit einem teils neuem Sortiment an Speisen wurden die Gäste des Musikvereins so richtig verwöhnt und bis tief in die Nacht gefeiert.

Schon am Sonntag den 11.9.2016 trafen sich die aktiven Musiker der Trachtenkapelle Malschenberg um 14:00 Uhr zum traditionellen Portugieserfestumzug. Zu Beginn durften wir, wie jedes Jahr, unseren Durst im Hofe von unserem ehemaligen aktiven Musiker Heini Knopf löschen. Vielen Dank dafür. Die zahlreichen Besucher des Umzugs wurden mit gewohnter schmissiger Marschmusik bestens unterhalten. Auch während des Umzugs wurden wir von unseren Musikfreunden, die die Straßen säumten, zwischendurch mit köstlichem Nass versorgt, das bei diesem warmen Wetter auch dankend angenommen wurde. Auch dafür herzlichen Dank.

Auch am Montag öffnete der Musikverein seine Pforten und versorgte seine Gäste mit allerhand Köstlichem, was die Küche hergab. Zum krönenden Abschluss des Portugieserfestes wurde wieder ein bezauberndes Feuerwerk bei lauer Nacht und Biergartenatmosphäre dargeboten, das von den Füchsen durchgeführt, und von allen beteiligten Vereinen des Portugieserdorfes finanziert wurde.

Der Musikverein Trachtenkapelle Harmonie Malschenberg möchte sich bei all seinen Gästen aus nah und fern, sowie seinen Mitgliedern, Freunden und Gönner für Ihr Kommen und Ihre Unterstützung recht herzlich bedanken.

Ein ganz GROSSES DANKESCHÖN geht an die vielen Helfer vom Auf- und Abbau, dem ganzen Helferteam über die Festtage, sowie dem Festausschuss und der Vorstandschaft. Besondere Erwähnung und Dank verdienen unsere Rentner, die trotz fortgeschritten Alters immer noch ihre Arbeitskraft dem Musikverein zur Verfügung stellen. Denn ohne die vielen freiwilligen Helfer wäre so ein Fest wieder nicht zu bewältigen gewesen.

   

Besucherzähler

Heute 10

Gestern 8

Woche 148

Monat 488

Insgesamt 59719

   
© Copyright 2008 - 2019. Alle Rechte vorbehalten.