Drucken
Zugriffe: 3388

  Am Sonntag, dem 14. Februar 2010 ging es natürlich mit unseren altbewährten farbenfrohen Musikerclowns zur feucht fröhlichen und in unserer Region allseits bekanntesten Narrenhochburg nach Malsch. Die kalten Außentemperaturen sind für eingefleischte Narren mittlerweile kein Hindernis mehr. Mit feschen Rhythmen zog man durch die mit Zuschauern überfüllten Strassen und erntete tobenden Beifall. Mit allseits bekannten Faschingsschlagern wie „Viva Colonia“ holten wir „Das Lasso raus“. Beim „Fliegerlied“ und dem “Moliendo Cafe“ brachten wir das Publikum richtig in Stimmung, dass sogar ein paar Sonnenstrahlen vom Himmel fielen. (Bilder siehe Bildergalerie)