Am zweiten Septemberwochenende fand auf dem Festplatz in Malschenberg das 57. Portugieserfest in Folge statt. Die örtlichen Vereine hatten wieder alle Hände voll zu tun, um den Festplatz in ein attraktives Weindorf zu verwandeln. Natürlich beteiligte sich auch der Musikverein mit einem gemütlich eingerichteten Festzelt und einem Bierstand an der Gestaltung dieses Festwochenendes.

Die Trachtenkapelle machte sich am Samstagnachmittag auf den Weg die noch amtierende Hoheit Rebecca I sowie die neu zu krönende Portugieserhoheit Sofia I abzuholen und musikalisch auf den Festplatz zu begleiten. Zur offiziellen Eröffnung präsentierten sich die Aktiven mit einem Marsch. Am Sonntag fand der traditionelle Festumzug statt an dem sich der Musikverein mit flotter Marschmusik beteiligte. Im Musikerzelt wurden die Gäste mit internationalen Köstlichkeiten verwöhnt und am Bierstand gab es jederzeit ein frisch Gezapftes. Auch am Montag hatten unsere Helfer alle Hände voll zu tun um die anwesenden Gäste in Feststimmung zu halten. Zum Abschluss des Portugieserfestes gab es, durch Zusammenschluss aller beteiligten Vereine, ein Feuerwerk das das Portugieserdorf mit grandiosen und farbenfrohen Lichtern erhellte.

Der Musikverein möchte sich an erster Stelle bei all seinen Gästen aus nah und fern bedanken die sich zum Musikerzelt eingefunden und durch Ihr Kommen den Verein unterstützt haben. Ein besonderes Dankeschön geht an unsere Helferinnen und Helfer, sowie dem gesamten Organisationsteam.

   

Besucherzähler

Heute 17

Gestern 8

Woche 155

Monat 495

Insgesamt 59726

   
© Copyright 2008 - 2019. Alle Rechte vorbehalten.